Die Steigerung der Effizienz und Flexibilität, Entwicklungen neuer Geschäftsmodelle sowie ein ungeheures Wachstumspotenzial für den Mittelstand durch flexiblen Einsatz von Hard- und Software auch in der Transformation eigener Geschäftsprozesse.

Der deutsche IT-Mittelstand stellt dabei viele Hidden Champions, die Marktführer in ihren Nischen sind und mit ihren Angeboten Wachstum und Innovation entscheidend vorantreiben

Dennoch scheint der deutsche Mittelstand in der digitalen Transformation bisher nicht zufriedenstellend voran zu kommen. Die Gründe liegen auf der Hand: Die Technologien der Digitalisierung wie Cloud, mobile Apps, Social Media und Big Data erfordern viele Kompetenzen, welche bei den Mittelständlern oftmals noch nicht vorhanden sind.

Um eine digitale Transformation erfolgreich durchzuführen reicht es nicht aus, neue Geräte und Anwendungen zu kaufen. Es muss sich vielmehr ein tiefgreifendes Verständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Technologien und den daraus entstehenden Synergien und Möglichkeiten entwickeln.

Aus der Erfahrung unserer Mitglieder wissen wir beim Bundesverband IT-Mittelstand e. V. (BITMi), wie schwer die Strategie- und Kompetenzentwicklung für den vom Alltagsgeschäft voll beanspruchten Mittelstand ist.

Die Mehrheit der mittelständischen Unternehmen sind keine Digital Natives und haben großen Nachholbedarf bei digitalen Kompetenzen und Geschäftsmodellen. Da ist es verständlich, dass sich viele Unternehmen, vor allem aus technikfernen Branchen, überfordert fühlen.

Der IT-Mittelstand kann hier die entscheidende Hilfe sein, die Angst nehmen und als Multiplikator die Digitalisierung in den Mittelstand hineintragen. Schon jetzt spielt er in der IT-Branche und der deutschen Gesamtwirtschaft eine wichtige Rolle: Denn Innovationen und Wachstum sind heute IT-getrieben.

„Der deutsche IT-Mittelstand stellt dabei viele Hidden Champions, die Marktführer in ihren Nischen sind und mit ihren Angeboten Wachstum und Innovation entscheidend vorantreiben“ erklärt Dr. Oliver Grün, Präsident des BITMi. „Dieses Potenzial muss nun der anwendende Mittelstand für seine digitale Transformation nutzen. Denn der IT-Mittelstand bietet viele gute Lösungen „Software Made/Hosted in Germany“ – eine Marke, deren Wert der deutsche Mittelstand nur zu gut kennt.“