Den Spitzenplatz belegt Deutschland zwar schon seit Jahren, aber im vergangenen Jahr konnte es seinen Spitzenrang noch einmal ausbauen: 62 Prozent der 29.000 befragten Personen aus 27 Ländern bewerteten den Einfluss von deutschem Unternehmertum auf die Welt als positiv. Die Befragten sollten den Einfluss  von 16 großen Nationen bewerten.

Hochwertige Produkte

„Im Bereich des Lebensstils und mit Blick auf seine hochwertigen Produkte hat Deutschland ein sehr erfolgreiches Image, und es schleppt nicht den Ballast von Ländern wie den USA oder China mit sich herum, die kulturell bedingt sehr kontrovers gesehen werden“, sagte ein Sprecher des Meinungsforschungsinstituts Globescan. 

Konstant an der Spitze

Deutschland erhielt 62 Prozent, gefolgt von Großbritannien (58 %) und Kanada (57 %). Die EU (57 %) als solches kam auf den vierten Platz. Fortgesetzt wird die „Top 10“ der beliebtesten Nationen mit Japan (57 %), Frankreich (52 %), Brasilien (49 %), USA (49 %), China (44 %) und Südafrika (42 %). Die Studie offenbart auch interessante Details über andere Länder: Chinesen sehen Russland heute viel kritischer als in der Vergangenheit, während sich das Image Russlands sonst überall verbessert hat. Israel hat in den USA deutlich an Beliebtheit eingebüßt.