Mit dem Produkt FM+ zeigt die Cofely Deutschland GmbH, wie sich Kompetenzen im Facility Management (FM) und kluges Energiemanagement gepaart mit garantierten Einsparungen bündeln lassen.

Wie lässt sich klassisches Facility Management mit innovativem Energiemanagament verbinden? Diese Frage beschäftigt die Branche aktuell mehr denn je.

Die Zeiten sind vorbei, in denen Energiemanagement im FM-Bereich bedeutete, Zählerstände abzulesen. Heute sind intelligente Lösungen gefragt, für die Betreiber von Immobilien einen kompetenten Partner brauchen.

Deshalb hat Cofely mit FM+ ein Produkt auf den Markt gebracht, das beide Kompetenzen zusammenfasst: Im Rahmen eines klassischen FM-Vertrages bietet das Unternehmen eine energetische Optimierung der verwalteten Immobilie an und garantiert die prognostizierten Energieeinsparungen. Sollten die durchgeführten Maßnahmen nicht die vertraglich zugesagten Einsparungen generieren, leistet Cofely eine Ausgleichszahlung.

Der Kunde profitiert gleich mehrfach: Die Vorteile von FM+ sind geringere Gesamtkosten für den Betrieb der Immobilie, reduzierte CO2-Emissionen und ein Imagegewinn für den Eigentümer, weil er auf nachhaltige Strategien beim Gebäudemanagement setzt.

Best Practice: Centurion-Bürogebäude in Frankfurt

Bereits seit dem Jahr 2007 verantwortet Cofely das technische Gebäudemanagement des Centurion-Bürogebäudes in Frankfurt am Main. Nach einem Eigentümerwechsel vor eineinhalb Jahren setzt der neue Betreiber – die Signa Property Funds Deutschland AG – auf die FM+-Partnerschaft mit Cofely.

Im Zuge der energetischen Modernisierung hat Cofely einige Maßnahmen umgesetzt, die den Energieverbrauch des Gebäudes mit einer Fläche von 30.000 Quadratmetern um 14 Prozent senken. Dazu gehört etwa eine neue Beleuchtung in den Treppenhäusern und der Tiefgarage: Hier setzt Cofely auf LED-Technik. Außerdem modernisiert Cofely die größten raumlufttechnischen Anlagen und führt energieeffiziente Regelstrategien für die Gebäudeautomation ein.

Weitere Infos zum FM+: Ihr garantiertes Energieplus