Sehr geehrte Frau Borowa, Sie sind geschäftsführende Gesellschafterin von SECCREST, erzählen Sie uns bitte von Ihrem evolutionärem Geschäftsmodell:

SECCREST hat sich auf den digitalen Währungshandel in Echtzeit spezialisiert. Vollautomatisierter Handel auf dem größten Markt der Welt – dem Devisenmarkt – 24 Stunden am Tag, fünf Tage pro Woche. Bis in den Sekundenbereich.

Wieso gerade der Währungsmarkt?

Professionell betrieben dürfte der Handel mit Währungen die ertragreichste Investitionsmöglichkeit überhaupt sein, die Fakten sprechen für sich:

  • Das Handelsvolumen des Währungsmarktes beträgt ca. 6.000 Milliarden Euro. Pro Tag!
  • Er ist der stabilste & liquideste konjunkturunabhängige Markt der Welt.
  • Es gibt immer Käufer und Verkäufer.

Wie funktioniert dieser hochkomplexe Handel von SECCREST?

Den Erfolg von SECCREST garantieren drei Säulen:

  • Proprietäre Handelsstrategien aus über 30 Jahren Börsenerfahrung
  • Redundante Software für vollautomatisierten digitalen Handel
  • Präzise Echtzeit-Analyse zur fehlerfreien Handelsausführung in Sekundenbruchteilen

Basierend auf den o.g. Strategien generiert die von SECCREST entwickelte hochintelligente Handelssoftware Kauf- und Verkaufssignale mit einem exakt definierten Einstiegspunkt und Verlustbegrenzungs-Stop.

0,7% Gewinn ungehebelt in 150 Minuten. Solche Möglichkeiten sind am Devisenmarkt alltäglich.

Welches Gewinnpotential sehen Sie bei welchen Risiken?

Überlegene Strategien und eine fehlerfreie Ausführung können am Währungsmarkt ungehebelt zu konstanten, wiederholbaren und planbaren Gewinnen von 3% und mehr pro Monat (!) bei gleichzeitig geringstem Risiko führen. Daher handeln bereits 29 der deutschen DAX 30 Großkonzerne auf diesem Interbankenmarkt.

Die SECCREST Software basiert auf hochkomplexen, mathematisch-statistischen Modellen, ist in der Lage eine umfassende Echtzeit-Analyse der Preisentwicklung durchzuführen und trifft im richtigen Moment Handelsentscheidungen, die sofort als Käufe oder Verkäufe umgesetzt werden. Im Rahmen des Risikomanagements haben wir mehrere Sicherungsmaßnahmen festgelegt, z.B. sich selbst kontrollierende Algorithmen oder automatisierte, dynamische Verlustbegrenzungs-Stops, welche ein integraler Bestandteil unserer Handelsstrategien sind.

Welche sind die nächsten Schritte von SECCREST?

Die SECCREST GmbH, ein im Juni 2016 gegründetes Unternehmen mit Sitz in München, finalisiert derzeit die hochkomplexe Währungshandelssoftware und baut das Team an internationalen Spezialisten weiter aus. Nach der BaFin-Registrierung wird SECCREST GmbH als Fondsmanager nach deutschem und europäischem Recht operativ tätig sein. Für 2019 ist der erste Fonds mit einem Volumen von bis zu 500 Mio. EUR geplant, in spätestens drei Jahren soll der zweite Fonds folgen.

Wie kann ich jetzt in das Geschäftsmodell von SECCREST investieren?

Derzeit bietet SECCREST GmbH einem limitierten Kreis an strategisch passenden Investoren eine frühzeitige Unternehmensbeteiligung in Form von Genussrechten an, die Mindesteinlage beträgt 250 TEUR. Die Genussrechte beinhalten eine jährliche Grunddividende in Höhe von 6% des Beteiligungsbetrages sowie eine hochattraktive Überschussbeteiligung. Je früher Sie sich beteiligen, desto höher ist Ihre Überschussbeteiligung. Bei den aktuellen Konditionen bietet die Überschussbeteiligung die Möglichkeit – konservativ gerechnet – innerhalb von 7 Jahren aus 250 TEUR 2,5 Mio. EUR und mehr zu erwirtschaften.*

Folgende Grafik zeigt die zu erwartende Gewinnentwicklung pro investierte 100 TEUR in ein Genussrecht der SecCrest GmbH. Der Mindestbeteiligungsbetrag pro Genussrecht beträgt 250 TEUR.

* Zuzüglich Rückzahlung des Beteiligungsbetrages am Ende der Laufzeit des Genussrechts.

** Die Annahmen im Beispiel basieren auf aktuellen Planzahlen der SecCrest GmbH.

*** Bei höherem Handelsvolumen (bis 500 Mio €) ist  die zu erwartende Ausschüttung wesentlich höher.

Lassen Sie uns diese großartige Investment-Alternative noch einmal zusammenfassen:

Kernkompetenz?

SECCREST ist der Spezialist für digitalen Währungshandel in Echtzeit, vollautomatisierten Handel bis in den Sekundenbereich, 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche!

Markt?

Der größte, sicherste und liquideste Markt der Welt – der Devisenmarkt – das Handelsvolumen des Währungsmarktes beträgt ca. 6.000 Milliarden Euro. Pro Tag!

Gewinnpotential?

Enorm, SECCREST ist – konservativ gerechnet – in der Lage pro Jahr 36% und mehr ungehebelt zu erwirtschaften. SECCREST bewertet derzeit einen zehnfachen Hebel als attraktivstes Chancen-/Risiko-Verhältnis.

Risiko?

Klein, es gibt mehrere Sicherungsmaßnahmen, wie z.B. sich selbst kontrollierende Algorithmen oder dynamische Verlustbegrenzungs-Stops, die ein integraler Bestandteil der Handelsstrategien sind und das Risiko eines einzelnen Trades ungehebelt auf nur 0,1-0,3% der Positionsgröße begrenzen.

Aktuelles Angebot?

Derzeit bietet SECCREST GmbH Investoren eine frühzeitige Unternehmensbeteiligung in Form von Genussrechten an, die Mindesteinlage beträgt 250 TEUR. Die Genussrechte beinhalten eine jährliche Grunddividende in Höhe von 6% des Beteiligungsbetrages sowie eine hochattraktive Überschussbeteiligung. Je früher Sie sich beteiligen, desto höher ist Ihre Überschussbeteiligung, wobei sich aktuell die Möglichkeit bietet – konservativ gerechnet – innerhalb von 7 Jahren aus 250 TEUR 2,5 Mio. EUR und mehr zu erwirtschaften.

Herzlichen Dank für das interessante Gespräch.

* Die Annahmen im Beispiel basieren auf aktuellen Planzahlen der SecCrest GmbH.

Disclaimer: Bei der Genussrechtsbeteiligung der SecCrest GmbH handelt es sich um eine Form der Unternehmensbeteiligung. Diese beinhaltet entsprechende Chancen und Risiken. Stand: März 2018.