Jeder vierte Deutsche verbringt täglich mehr als neun Stunden im Sitzen. Jeder neunte sogar etwa 11 Stunden. Die langen Sitzzeiten im Büro beanspruchen unseren Körper stark. Er passt sich den Anforderungen, die wir ihm ausliefern zwar an, allerdings ist das nicht immer von Vorteil, da wir am Schreibtisch häufig nach vorne gekrümmt, mit unnatürlich stark gewölbter Brustwirbelsäule, gesenktem Kopf und hängenden Schultern sitzen. Verbringen wir viel Zeit in dieser Position, entstehen Fehlhaltungen, wie beispielsweise der Rundrücken. Da das Fasziengewebe versucht, Knochen und Gelenke zu schützen, bildet es eine Art Korsett, das je nach Belastung immer straffer wird und so mit starken Zug- und Druckspannungen auf unseren gesamten Körper einwirkt. Faszien sind dehnbare Bindegewebsstrukturen im Körper, die jedoch bei zu wenig oder einseitiger Bewegung verkleben und verhärten, was zu Bewegungseinschränkungen und Schmerzen führt. Bei langen sitzenden Tätigkeiten ist vor allem die Beweglichkeit der Hüfte und der Schultergelenke betroffen. Bürotypische Schmerzbilder wie Rückenschmerzen und Nackenverspannungen können außerdem Folgen sein.

 

Um im Berufsalltag fit und leistungsfähig zu bleiben, müssen die langen Sitzzeiten durch aktivierende Bewegungspausen unterbrochen werden und es sollte an einer richtigen Körperhaltung gearbeitet werden. BLACKROLL® – The Healthstyle Company bietet mit Produkten wie der OFFICE BOX, dem Haltungstrainer POSTURE oder Fitnessbändern, Lösungen, um flexibel, mobil und schmerzfrei zu bleiben oder es zu werden und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

 

Mobilität durch Faszientraining

Durch gezieltes Faszientraining erhält das Gewebe seine Dehnbarkeit zurück und wird von Verklebungen befreit. Schmerzpunkte und Verspannungen werden so aufgelöst und die Flexibilität und Leistungsfähigkeit der Muskulatur gesteigert und die Regeneration beschleunigt. Die BLACKROLL® OFFICE BOX ist speziell auf die Bedürfnisse des Arbeitsalltags ausgerichtet und enthält die Faszienrolle STANDARD, den DUOBALL 08 und die kleine Faszienrolle MINI für ein ganzheitliches Faszientraining. Wer sich nach einem langen Arbeitstag nach Entspannung sehnt, kann sich durch myofasziale Selbstmassage etwas Gutes tun.

 

 

Rollen der Brustwirbelsäule mit der BLACKROLL® DUOBALL 08
Für mehr Schultermobilität und gegen Rückenschmerzen

Stellen Sie sich an die Wand und platzieren Sie den BLACKROLL® DUOBALL 08 am oberen Rücken.Rollen Sie nun den oberen Rücken aus, indem die Knie gestreckt und gebeugt werden.

Dauer: ca. 60 Sekunden

Häufigkeit: 3-4 Mal pro Woche

 

Rollen der Oberschenkelvorderseite mit der BLACKROLL® STANDARD
Für mehr Hüftmobilität

Legen Sie sich in Bauchlage auf den Boden und stützen Sie sich auf Ihren Unterarmen ab. Platzieren Sie die BLACKROLL® ca. einen Zentimeter oberhalb des Knies. Rollen Sie nun langsam Ihren Oberschenkel aus.

Dauer: 1 Minute

Häufigkeit: 3-4 Mal pro Woche

Dehnung der Brust und Schultermuskulatur
Für eine bessere Beweglichkeit der Schulter

Platzieren Sie die BLACKROLL® auf dem Boden und knien Sie sich davor. Nun die Unterarme auf die Rolle platzieren, sodass die Hände nach vorne zeigen. Drücken Sie nun Ihren Kopf zwischen beiden Armen in Richtung Boden. Achten Sie darauf, dass Sie während der Ausführung nicht ins Hohlkreuz geraten.

Dauer: 1 Minute

Häufigkeit: 3-4 mal pro Woche



 

Mobilisierung der Nackenmuskulatur mit der BLACKROLL® STANDARD
Gegen Nackenschmerzen und Verspannungen

Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden und dem Nacken auf die BLACKROLL®. Die Beine sind dabei leicht angewinkelt. Nun den Kopf von links nach rechts bewegen.

Dauer: 1 Minute

Häufigkeit: 3-4 Mal pro Woche

Eine richtige Körperhaltung kann man üben

Gerade bei der Arbeit im Büro sitzen wir häufig alles andere als aufrecht und nehmen es gar nicht wahr. Erst wenn sich nach einem langen Arbeitstag Schmerzen bemerkbar machen. Mit dem Haltungstrainer BLACKROLL® POSTURE können Fehlhaltungen verhindert werden. Er erinnert daran, die Schultern zurückzunehmen und die Wirbelsäule aufzurichten. Das Material ist so weich, dass es zwar ermutigt, eine gute Haltung einzunehmen, die Muskeln aber immer noch selbst arbeiten müssen und somit auch gekräftigt werden. Der POSTURE kann sowohl über-, als auch unter der Kleidung getragen werden.

 

Kräftigung der Muskulatur

Neben der Mobilisierung der einzelnen Muskelgruppen ist es außerdem wichtig, dass die Muskulatur wieder aktiviert wird. Nur durch ein ganzheitliches Training, können muskuläre Dysbalancen behoben werden. Das BLACKROLL® MULTI BAND ist ein wunderbares Trainings-Tool, das sich hervorragend zur gelenkschonenden Kräftigung eignet. Auch am Arbeitsplatz.

 

Kräftigungsübung mit dem BLACKROLL® MULTIBAND

Zur Aktivierung der Rückenmuskulatur

Starten Sie im aufrechten Stand und lehnen Sie sich mit geradem Rücken etwa 45° nach vorn. Steigen Sie mit einem Fuß durch eine Schlaufe des MULITBANDS und heben Sie einen Arm leicht an, um es auf Vorspannung zu bringen. Heben Sie nun einen Arm im 45° Winkel nach oben und verweilen Sie hier kurz, während die Schultern unten bleiben. Es darf keine Spannung im Nacken zu spüren sein.

Anzahl:  12-15 Wiederholungen je Seite

Durchgänge: 3

Häufigkeit: 2 Mal pro Woche

 

Weitere Übungen für Faszientraining und funktionelles Training gibt auch in der kostenlosen BLACKROLL® App für Ihr Smartphone. Mehr Informationen zu den BLACKROLL® Produkten finden Sie hier !