Das klassische Büro ist Vergangenheit. Büroarbeiter sind voll von der Digitalisierung einbezogen worden. Mit Tablets, Laptops und Smartphones ist der „Arbeitsplatz“ überall dort, wo es eine Internetverbindung gibt.

Doch ein Büro ist das Zentrum, der Treffpunkt, das Headquarter und damit auch ein Herzstück des Unternehmens. Dabei ist die Welt des Büros im Wandel. In einer immer mobileren Arbeitswelt wechseln die Orte, an denen gearbeitet wird immer häufiger. So bleiben Büroplätze frei, obwohl sie vergeben sind.

Wer sich unterstützenden Apps und Software-Programmen öffnet, kann eine effiziente Kapazitätsplanung für die Bürofläche erzielen. Wer Arbeitsflächen ungenutzt lässt, weil die Büroarbeiter im Homeoffice, auf Geschäftsreise oder im Urlaub sind, lässt erhebliche Teile des Kapitaleinsatzes brachliegen.
 

Intelligentes Büro mit individuellen Arbeitsplätzen

Durch eine hohe Fluktuation an Mitarbeitern, die zum selben Zeitpunkt gleichzeitig im Büro anwesend sind, gibt es nahezu keinen Tag, an dem alle Plätze belegt sind. Software die Arbeitsplätze erfassen und eine belastbare Kapazitätsplanung garantieren sparen dadurch Geld und fördern die individuelle Innovationskraft im Unternehmen.

Wir leben im Smart Home und arbeiten von unserem Smartphone, doch ein Smart Office wird noch viel zu selten genutzt. Nicht nur dass damit eine zentrale Steuerung aller Abläufe im Büro gewährleistet werden kann, es können personenunabhängig Daten und Parameter aufgezeichnet und ausgewertet werden.

Die richtige Implementierung dieser Tools kann die Kosteneffizienz mit einer hohen Arbeitsplatzqualität verbinden.
 

Perfekte Ergonomie durch gesunde Mitarbeiter

Das Erfolgsgeheimnis jedes Unternehmens sind leistungsfähige Mitarbeiter. Eine perfekte Ergonomie ist für viele nur eine Traumwelt. Doch wer nachhaltigen Unternehmenserfolg möchte, darf den Aspekt von gesunden Mitarbeitern nicht unterschätzen. 

Dabei ist für Menschen, die viel am Schreibtisch sitze, der Rücken die größte Problemzone. Wir sind schließlich auf Bewegung ausgelegt, wer sitzt, der ist körperlich eher unangestrengt. Durch unsere digitalen Möglichkeiten verschwimmt die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit immer weiter. E-Mails können überall und jederzeit empfangen, gesendet und verwaltet werden.

Nutzen Unternehmen eine smarte Vernetzung ihrer Arbeitsplätze können Mitarbeiter in Bewegung gebracht werden. Arbeitsplatz spezifisch können Daten ausgewertet werden, die Erkenntnisse über die Auswirkung auf den Krankenstand geben.
 

Wer richtig sitzen will, braucht mehr als einen Stuhl

Aktionismus ist oftmals nicht so förderlich, wie angenommen wird. Ja, Mitarbeiter sollten unterstützt werden, nachhaltig gesund zu bleiben. Ja, ein neuer ergonomischer Bürostuhl sorgt dabei für eine gute Grundlage, Rückenprobleme vorzubeugen.

Aber, alle ergonomischen Maßnahmen helfen nur dann, wenn ihr Potential richtig genutzt wird. Ergonomische Apps greifen genau diesen Gesichtspunkt auf. Mitarbeiter können individuell auf Grundlage der Körpergröße und Tischhöhe die perfekte Sitzposition ermitteln.
 

Wenn ein ergonomisches Licht aufgeht

Ergonomie findet sich in jedem Aspekt des Arbeitsalltags wieder. Licht ist ein entscheidender Faktor für Leistungsfähigkeit und Gefühlslage des Menschen. Körpereigene Hormone werden durch Tageslicht gesteuert, welche wiederum unsere Schlaf- und Leistungsphasen steuern.

Ergonomische Arbeitsplatzleuchten können mit moderner LED-Technologie und ergonomischen Apps das Bürolicht steuern und gezielt auf unsere „innere Uhr“ Einfluss nehmen.
 

Ergonomischer Ehrgeiz führt zu Erfolg

Neben Gesundheit und Wohlbefinden sind diese Dinge unabdinglich, um nachhaltigen Erfolg zu haben: Motivation und Ehrgeiz. Smarte, ergonomische Software schafft es, die Einstellung vom Arbeitsplatz, dem Licht und dem Dokumentieren der erbrachten Leistungen spielend leicht zu gestalten und die Motivation aufrecht zu erhalten.

Hintergrundinformationen aus dem gesamten Office können als Anreiz gelten. Es werden Ziele formuliert und es kann live verfolgt werden, welcher Kollege diese schon erreicht hat. Durch gesteigerten Ehrgeiz erhöht sich auch der langfristige Erfolg der gesamten Firma.