Home » gesundheit » Entspannung bietet ein neues Lebensgefühl
gesundheit

Entspannung bietet ein neues Lebensgefühl

Entspannte Menschen genießen den Moment, sind mehr bei sich selbst und weniger auf das Außen fokussiert und dadurch zufriedener. Auch sind sie weniger anfällig für Stress. Sie haben eine positive Ausstrahlung und gewinnen dadurch andere Menschen für sich. Sprich: Sie sind erfolgreich.

Unternehmen ermöglichen Entspannung für ihre Mitarbeiter

So sind entspannte Menschen auch motivierter und kreativer im Job. Viele Unternehmen haben das erkannt und ermöglichen ihren Mitarbeitern den Rückzug zum Relaxen auch während der Arbeitszeit. Hier dienen beispielsweise speziell dafür geschaffene Ruheräume für ein Auftanken nach einem anstrengenden Meeting. Audiovisuell können Mitarbeiter durch Entspannungssysteme über Licht- und Tonimpulse ganz einfach per Knopfdruck für 10 bis 30 Minuten eine Qualitätspause genießen. Körperlich werden sie dabei zudem durch einen Shiatsu-Massagesessel entspannt.

Wie kann man selbst entspannen?

Ist dieser Erfolgsfaktor im Unternehmen nicht präsent, so kann man sich selbst auf den Weg in die eigene Mitte machen. Dazu bedarf es zunächst der Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen. Ein wenig Zeit sollte man schon investieren, um beispielsweise einen Yoga-, einen Qi Gong-Kurs oder die Entspannung nach Jacobsen zu erlernen. Viele Fitnessstudios haben die Zeichen der Zeit erkannt und bieten derartige Kurse als Add-On an. Ausgewählte Arbeitgeber bezuschussen den Gang Ihrer Mitarbeiter ins Fitnessstudio bereits, weil sie die positiven Auswirkungen dieser Corporate Health-Maßnahme erkannt haben. Man sollte sich auf ein angeleitetes Lernen einlassen, denn die fachkundige Anleitung ist im Regelfall nicht durch den autodidaktischen Weg zu ersetzen. Auch eine Meditationstechnik fördert das Ankommen in der Entspannung, weil hierbei Außenreize bewusst ausgeblendet werden und Meditierende sich im Regelfall auf ihren Atem fokussieren. So können auf Dauer tiefe Veränderungsprozesse in der eigenen Persönlichkeit angestoßen werden.

Entspannung erlernt – was nun?

Im Regelfall bewirkt das Erlernen einer Entspannungtechnik ein neues Lebensgefühl: Die Auseinandersetzung mit sich selbst wird gefördert. Damit geht ein Erspüren einher – was ist mir wichtig im Leben, wo sind meine Baustellen? Die Folge ist häufig eine Neuorientierung – Menschen verlieben sich neu, machen eine Reise oder befreien ihre Wohnung von altem Ballast. All diese Schritte setzen wiederum zusätzlich neue Energien frei und man gewinnt auch im Job. Die Arbeit bietet Freude und das Leben gewinnt.

Zeit für ein neues Leistungsprinzip?

Bisher galt die Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen als das Grundprinzip, über das sich die materiellen und sozialen Chancen in der Gesellschaft bemaßen. Stellt sich die Frage, ob Entspannungsfähigkeit vielleicht zum Leistungsprinzip der Zukunft erwächst und sich darüber materieller und sozialer Status definieren. Fest steht: Die Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen kommt auch in Anbetracht der voranschreitenden Digitalisierung an ihre Grenzen. Immer mehr Vorgänge werden in immer kürzerer Zeit abgefragt. Hier bleiben vor allem ältere Arbeitnehmer oft auf der Strecke. Entspannung – wie auch immer angewandt – kann da eine neue Situation schaffen.

Projekt schafft Gesundheitskompetenz

Genau an diesem Punkt setzt das Projekt „Mehr Gesundheitskompetenz durch nachhaltige Sensibilisierung“ an. Dieses führt die brainLight GmbH mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) durch. Wie der Name schon sagt, sensibilisiert das Projekt Mitarbeiter für einen gesünderen Lebensstil. Dazu stehen in den teilnehmenden Unternehmen Entspannungssysteme bereit, die per Knopfdruck Stress abbauen. Wie die H-BRS für 81 Unternehmen mit 2113 Mitarbeitern evaluierte, hatten 90% der Teilnehmer einen mittelgroßen bis sehr großen Nutzen an der Maßnahme für die Bewältigung der Herausforderungen im beruflichen Alltag.

Fazit:

In einer Gesellschaft, in der sich das Rad immer schneller dreht, liegt es auch an jedem einzelnen, Momente der Ruhe und Stille in sich zu wecken. So kann man sich bewusst eine höhere Lebensqualität schaffen, Stress ausblenden und mehr Freude am Leben gewinnen.

Nächster Artikel